Einstieg Deutsch

„Einstieg Deutsch“ ist ein niedrigschwelliges Lernangebot für Geflüchtete. Es beruht auf einem bundesweit einheitlichen Konzept, dass der Deutsche Volkshochschulverband entwickelt hat. Geflüchtete lernen auf einfachem Niveau, sich im Alltag zu verständigen. Vorrangig werden Sprechfähigkeit und Hörverstehen trainiert. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

„Einstieg Deutsch“ richtet sich an Menschen ab 16 Jahren, die noch keinen Platz in einem Integrationskurs haben. Es sollen sowohl Geflüchtete aus Ländern mit guter als auch mit unklarer Bleibeperspektive angesprochen werden. Geflüchtete aus sicheren Herkunftsländern können nicht teilnehmen. „Einstieg Deutsch“ ist kostenfrei.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren >